Heideck

Das Wohnheim Heideck wurde 1995 erbaut und verfügt über 10 Plätze (Einzelzimmer) für Menschen mit Behinderung. Die hellen, freundlich und individuell gestalteten Räume sorgen für eine hohe Wohnqualität. Verschiedene Gemeinschaftsräume sind modern und funktionell eingerichtet. Das Haus wurde für zwei Wohngruppen konzipiert, die benachbarte Wohngruppe wird vom Auhof/Hilpoltstein betrieben. Ein Garten sowie ein eigener Bus steht für Aktivitäten zur Verfügung.